Mitte September starten wir wieder in eine neue Tischtennissaison. Mit 3 Herren- und 6 Nachwuchsmannschaften sind wir auf Bezirks- bzw. Kreisebene vertreten.

Unsere 1. Herrenmannschaft hofft in der Bezirksklasse auf einen guten Mittelfeldplatz mit Blick nach oben und die 2. und 3. Herrenmannschaft wollen in der 1. und 2.Kreisklasse jeweils ein gute Rolle spielen.

 

Das Aushängeschild des TTV 06 Aulatals sind auch dieses Jahr wieder die 6 Nachwuchsmannschaften. 33 Kids im Alter von 9-17 Jahren verteilen sich auf 3 Jugend- und 3 Schülermannschaften.

Um unsere Talente weiter zu fordern, haben wir die 1. Jugend- und die 1. Schülermannschaft wieder auf Bezirksebene gemeldet. Die 2. Schüler spielt zusammen mit der 2. und 3. Jugend in der Kreisliga Jugend und die 3. Schüler mit unseren jüngsten Kids tritt in der Kreisklasse der Schüler an.

 

Die 1. Jugendmannschaft will nach dem 7. Platz der letzten Saison diesmal richtig angreifen. Angeführt vom neuen Mannschaftsführer Moritz Elvert haben sich auch Maxim Hahn, Luca Geppert und Stefan Bayer große Ziele gesetzt. Ein Platz unter den ersten 5 der Tabelle sollte es schon sein. Als Betreuer der Mannschaft wird auch der Jugendleiter Torsten Beck höchst persönlich alles dafür geben.

Die 2. Jugend wird von Berthold Hotzy betreut, der zusammen mit dem Mannschaftsführer Mattis Niemann die Richtung in der neuen Saison vorgibt. Mit den weiteren Spielern Johann Beck, Tim Dehnhardt, Timon Arndt, Jonas Becker und Eric Braun sollte ein vorderer Tabellenplatz angestrebt werden. An der Spitze der 3. Jugend steht der neue Mannschaftsführer Aaron Herisz der durch den Betreuer Jörg Schneider unterstützt wird. Mit Aaron zusammen gehen Malvin König, Rahel Schmidt und Dominik und Christoph Schenk auf Punktejagt.

 

Die 1. Schüler sollte in ihrem 2. Jahr auf Bezirksebene auch eine bessere Rolle spielen. Nils Merlin Hahn, Johannes Baumgardt und Finn Wolfert werden zusammen mit ihrem Betreuer Klaus Dieter Ratz versuchen, sich Woche für Woche weiter zu entwickeln, um mit den besten Mannschaften des Bezirkes Nord mithalten zu können.

Aufgrund ihrer Stärke spielt unsere 2. Schüler als einzige Schülermannschaft in der Kreisliga Jugend mit. Stephan Hahn stehen mit Nik Diebel, Tom Braun, Felix Spohr und Simon Wurpst hochmotivierte Spieler zur Verfügung, um die besten Jugendmannschaften des Kreises zu ärgern. Für die 3. Schülermannschaft wird es schwer werden, die Meisterschaft der letzten Saison erfolgreich zu verteidigen. Achim Wolfert als Betreuer freut sich schon auf seine Rasselbande, bestehend aus Kevin Haß, Tom Wolfert, Julius Schmitt, Pascal Freisinger, Sönke Wurpst und Johannes Schneider.

 

Auf geht’s Jungs, haut die Gegner von den Tischen!!! Viel Erfolg!!!